Bekanntmachung und Einladung zur Generalversammlung 2017

Liebe Mitglieder des Turnverein Nauheim 1896 e.V.,

der Vorstand des Turnverein Nauheim 1896 e.V. lädt gemäß §13 der Vereinssatzung zur Generalversammlung ein. Die Versammlung findet statt am:

Samstag, dem 08. April 2017 um 20.00 Uhr in der Turnhalle.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  1. Begrüßung durch den Vorstand
    • 1.1 Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  2. Feststellen der Anwesenheit
  3. Jahresbericht des Vorstand
  4. Genehmigung des Protokolls 2016
  5. Berichte der Übungsleiter
  6. Bericht des Kassierers
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Neuwahlen
    • 8.1 Vorstand (3 Positionen)
    • 8.2 erweiterter Vorstand
      • 8.2.1 2. Kassenwart / 2. Schriftführer / 1. Turnwart / 2. Turnwart / 1. Hallenwart / 2. Hallenwart / Pressewart / Internetbeauftragter
    • 8.4 Ältestenrat
    • 8.5 Kassenprüfer
  9. Ehrungen
  10. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung müssen satzungsgemäß bis eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

Der Vorstand freut sich über einen regen Besuch.

Nauheim 10.03.2017

Vorstand TV Nauheim 1896 e.V.

Informationen zum 8. Zeltlager der Nauheimer Vereine vom 3.-7. August 2016

Wie in den letzten Jahren veranstalten wir wieder ein Zeltlager für die Vereinsjugend. Am Lager, auf dem Sportplatz in Nauheim, können alle Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren teilnehmen, die Mitglied der Nauheimer Feuerwehr, des SV Nauheim oder des TV Nauheim sind.

1. Beginn

Am Mittwoch, dem 3. August 2016, können die Kinder zwischen 13:30 Uhr und 14:30 Uhr gebracht werden. Offizieller Lagerbeginn ist um 15:00 Uhr.

2. Kosten

Die Teilnahme kostet 45 € pro Kind und ist bei Lagerbeginn zu bezahlen. Nehmen drei oder mehr Kinder einer Familie am Zeltlager teil, so ist ein Kind von den Kosten befreit. Beim vorzeitigen Verlassen des Lagers besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Teilnahmebeitrages.

3. Verpflegung

 Die Lagerverpflegung beginnt mit dem Abendessen am Mittwoch, umfasst drei Mahlzeiten täglich und endet mit dem Mittagessen am Sonntag. Nachmittags gibt es immer Kuchen. Getränke (Wasser und Kaltgetränk) stehen den Kindern jederzeit zur Verfügung.

4. Sonstiges

  • Bitte bringt Folgendes mit:
  • Feldbett / Campingliege und Schlafsack
  • Hallenturnschuhe (für Kegelbahn und Turnhalle)
  • Badesachen und Sonnenschutz
  • warme und regendichte Kleidung
  • Trinktasse oder Trinkflasche (mit Namen beschriftet) – ein weißes T-Shirt zum Batiken

Wer will und darf, kann Tischtennisschläger und -bälle, Taschenlampe und Taschenmesser mitbringen (alles mit Namen beschriftet). Es hat sich bewährt, die Anziehsachen und persönlichen Gegenstände in einer wasserdichten Kunststoffkiste mit Deckel aufzubewahren.

Für die (freiwillige☺) Fahrradtour benötigen die Kinder ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Helm. Das holen wir an dem entsprechenden Tag ab oder lassen es durch die Eltern bringen. Das Fahrrad kann nicht über Nacht auf dem Zeltplatz bleiben.

5. Lagerabend

Zum Lagerabend am Samstag, dem 6. August, ab 18:30 Uhr laden wir alle Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde ganz herzlich ein. Wie in den letzten Jahren wollen wir grillen, Stockbrot backen und gemütlich am Lagerfeuer sitzen.

6. Ende

Lagerende ist am Sonntag, dem 7. August 2016, um 13:30 Uhr.

7. Ansprechpartner und Anmeldung

Julia Höfle, Rebecca Antl, Ralf Müller und Michael Formanski-Knoth (siehe Informationen zum 8. Zeltlager der Nauheimer Vereine – PDF).

Großer Erfolg für Sportler im Sportabzeichentreff 

Beim diesjährigen Wettbewerb der Vereine im LSB Hessen konnten die erfolgreichen Absolventen des Sportabzeichens im TV Nauheim einen beeindruckenden Erfolg auf Hessenebene erreichen.

Mit erfreulichen 79 Abnahmen im SPAZ-Treff Nauheim konnte beim Vergleich ähnlich großer Vereine ( 301 – 500 Mitglieder ) der 5. Platz erreicht werden. Dieser Erfolg ist auch dem großen Engagement und der Kompetenz der Prüfer zu verdanken. Hierzu ergeht ein besonderer Glückwunsch an alle Beteiligten.

 Winterwanderung

In diesem Jahr hatte es der Wettergott wieder sehr gut mit den Wanderfreunden des Turnvereins gemeint. Durch einige gesundheitliche Ausfälle war die Gruppe recht klein ausgefallen.

Bei knackig kalten Temperaturen wurde wieder einmal ein Ziel in Hünfelden anvisiert. Und so führte der Weg über Werschau, Dauborn nach Ohren in die Waldschänke. Unterwegs war genug Zeit, um sich aufzuwärmen und an vielen schönen Stellen die beeindruckenden Landschaftseindrücke aufzunehmen. Das sonnige Wetter ermöglichte weite Rundumblicke bis in den Westerwald.

Nach der obligatorischen Stärkung ging es dann von Ohren über Kirberg zurück nach Nauheim, vorbei an den mächtigen neuen Windkraftanlagen. Die nun 13. Ausführung der Winterwanderung entsprach allen Erwartungen und soll der Startimpuls für viele Aktionen im Turnvereinsjahr 2016 sein.

Winterwanderung 2015